Kostenlose Navigation: Ö-Navi wird eingestellt

Gestern kam eine weniger erfreuliche Email von “das Örtliche”. Leider wird der kostenlose Handy Navigations Dienst (Ö-Navi) bis spätestens zum 31.07.2010 eingestellt. Dies finde ich natürlich sehr schade, da ich den kostenlosen Dienst selbst längere Zeit lang genutzt habe. Wohlgemerkt hat dieser auch immer sehr gut funktioniert.

In der Mail (siehe unten) heißt es, das es dem technischen Dienstleister nicht mehr möglich sei, den Dienst weiter aufrecht zu erhalten. Genauere Gründe werden nicht genannt, wobei diese vermutlich finanzieller Natur sind. Des weiteren heißt es nur “vorläufig”, naja, wir werden sehen.

Zitat:

Liebe Ö-NAVI Nutzer,

leider müssen wir Euch mitteilen, dass Ö-NAVI spätestens zum 31.07.2010 eingestellt wird.

Wir bedauern diesen Schritt außerordentlich, da sich Ö-NAVI im Laufe der vergangenen Jahre zu einem der beliebtesten Handy-Navigationssysteme in Deutschland entwickelt hat. Wir konnten viele Nutzer von unserem Angebot überzeugen, haben sehr viel positive Resonanz erfahren und mit dem kostenlosen Ö-NAVI eine neue Form der werbefinanzierten Navigation in Deutschland eingeführt.

Unserem technischen Dienstleister ist es nicht mehr möglich den Dienst weiterhin aufrecht zu erhalten. Daher sind wir leider gezwungen, Ö-NAVI vorläufig einzustellen.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, kurzfristig ein alternatives Angebot zu entwickeln, welches das derzeitige Ö-NAVI ersetzen kann.

Wir werden Euch über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Bitte habt Verständnis, dass in der Zwischenzeit individuelle Anfragen nicht beantwortet werden können.

Mit freundlichen Grüßen
Dein Team von Ö-NAVI