Cisco Router: DynDNS einrichten

Wer kennt das nicht, bei jeder neuen Einwahl bekommt Ihr eine neue dynamische IP Adresse von eurem Provider zugewiesen. Um trotzdem den Zugriff auf Daten und Dienste von außen zu gewährleisten werden zwei Dinge benötigt.

Dyndns Anbieter (z.B.: www.dyndns.org)

Kostenloser Anbieter der einen statischen DNS Namen für die dynamische IP Adresse zur Verfügung stellt.

Router Anpassung

Prinzipiell funktioniert diese Konfiguration mit jeden Cisco Router ab dem Release 12.3(8).

In den “Privilege Mode” wechseln:

enable

Konfigurations Modus aktivieren:

configure terminal

Dyndns Konfiguration:

ip ddns update method dyndns
 HTTP
  add http://username:password@members.dyndns.org/nic/update?system=dyndns&hostname=host.dyndns.org&myip=< a >
 interval maximum 0 1 0 0

interface Dialer0
 ip ddns update hostname host.dyndns.org
 ip ddns update dyndns host members.dyndns.org

# Debugging aktivieren

debug ip ddns update

Achtung:

Beim kopieren der Befehle geht öfters mal das “?” verloren. Entsprechende Zeile am besten von Hand eingeben. Vor dem Fragezeichen einmal “STRG + V” drücken.